Mittwoch, 21. November 2012

gestreift, gepunktet...

und überhaupt....wollte ich schon länger diesen Baum im Patchworkstil auf eine Karte bringen. Gesehen in verschiedenen Bastelbüchern und auf so einigen Blogs, meist schrill und bunt. Mein Baum kommt etwas dezenter daher, ich hab Reste von Fröbelstreifen benutzt:-)



 
 

 
 
 
Ich wünsch euch einen gemütlichen Abend,
Corinna

Kommentare:

  1. I like this version of a Christmas tree, and what a great way to use some of those scraps too!

    AntwortenLöschen
  2. das sieht total süß aus!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Resteverwertung!
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Corinna,

    ein schickes Kärtchen ... dezent ist prima ... und edel:-))
    Liebe Grüße und bis morgen
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Moin Corinna,
    ich sehe, du magst es sehr gerne in hellen Farben und schlicht. Sieht auch total edel aus. Die Karte ist sehr schick. Ich weiß nicht, irgendwie bekomme ich es nicht hin, solche schönen schlichten Karten zu machen, obwohl ich es gerne möchte, weil´s mir sehr gut gefällt. Aber ich falle immer wieder in den Farbtopf *lach*.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hi Corinna, was für eine tolle Inspiration wieder. Einfach nur toll. Machst Du mal einen Ausflug in die Schweiz für einen Privatkurs :-)!

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht und noch eine tolle Restwoche.

    XXX Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr schön.
    Ich bin ganz begeistert von deiner Farbkombination.
    Sehr dezent und edel.
    Die Schleife mit den Glöckchen finde ich auch zu schön.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. was eine hübsche Karte ! Gefällt mir gut
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Corinna!
    Ich musste gerade schmunzeln, auch ich hab diese Bäumchen schon in schrillen Farben gestaltet.
    Deiner ist wieder eine Augenschmeichelweide und gibt eine so schöne zarte Stimmung!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  10. hallo corinna,
    ja jetzt muss ich mal lachen, da liegt doch tatsächlich vor mir auf dem basteltisch ein, wie sagst du so schön: "meist schrill und bunt" gestalteter baum samt karte!
    na du kannst ihn demnächst auf meinem blog betrachten, das gibt´s ja gar nicht ☺☺☺! witzig!
    bevor ich es vergesse: deine karte ist super!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  11. So einen Baum wollte ich auch schon länst gemacht haben. Mir gefällt deine dezente Art sehr gut.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön geworden...der steht auch schon auf meiner to do Liste. LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie schön und so dezent!
    Dann gibt es in diesem Jahr viele verschiedene Tannenbaumkarten, ein Potpourri an wunderschönen Ideen :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  14. .....Du hast die Resteverwertung für Deine Karte perfekt umgesetzt. Farblich passt Sie herrlich zusammen. Die gestreifte rechte Seite mit den 2 Glöckchen ist noch was ganz Besonderes.
    LIKE !!!
    liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...