Mittwoch, 12. Dezember 2012

"Süße Wichtel"- Workshop

Ich hatte es versprochen....nach so vielen lieben Kommentaren und einigen Mails (sowie auf vielfachen Wunsch einer einzelnen jungen Dame:-)), kommt hier die Anleitung zu den süßen Wichteln * klick *, die euch so sehr gefallen haben. Das war teamwork: Maja hat ganz fix den Wichtel gebastelt (nach 24 dieser Kerlchen hat sie Routine) und ich hab geknipst:


 
Material:
2 Filzplatten A4
2 x 30 cm Band
1 Holzkugel 35mm
1 Halbkugel 10mm
Bastelkleber
Schere, Nadel
 
 
        
Kreis (ca.20 cm Durchmesser) aufzeichnen, ausschneiden,
wir haben einen Teller als Schablone genommen:-)
                                                                                
                   

  
Ecke aufzeichnen, ausschneiden, das wird die Mütze...
 
 
 
ihr habt mehr Zeit und schneidet sauber aus:-)

 
 
um den Rand ein dickeres Bändchen ziehen
 
 
 
einmal ganz herum mit ca. 1 cm Abstand zum Rand,
die Bandenden liegen außen
 
 
 
am Ende leicht zusammenziehen und ein zweites
Band (sucht ein passendes hübsches aus)
wie abgebildet durch die Laschen fädeln
 
 
 
mit ner kleinen Überraschung/Schoki füllen, zusammenziehen
und Schleife binden. Das zweite Band schaut nun oben raus.
 
 
 
die ausgeschnittene Ecke um eure Holzkugel kleben,
Achtung! Die Spitze oben muß eine Öffnung für euer
Bändchen haben, sonst könnt ihr später nicht schieben.
Halbkugel (Nase) unterhalb der Mütze aufkleben...
 
 
 
Stern aufzeichnen und ausschneiden, deiner hat natürlich
fünf Zacken und sieht viel hübscher aus...:-)
 
 
 
beide Bändenden durch Sternenmitte,
 Holzkugel und Mütze ziehen, das ist
auch gleichzeitig eure Aufhängung 
 
 
 
 
Da isser....!! So frisch nach der Geburt noch nicht ganz fit und  ein wenig zerknautscht:-)
Klebt ein Pompon, Stanzteil, Glöckchen o.ä. auf die Zipfelmütze, zieht alles zusammen und laßt aber oben das Bändchen unbedingt etwas länger. So könnt ihr Kopf und Kragen nach oben schieben, um euren Wichtel dann jedes Jahr neu zu befüllen....Ich hoffe, dass der Workshop mit den Fotos leicht nachvollziehbar ist....Villeicht wird das ja euer Adventskalender im nächsten Jahr?? Ich werde nur einen Wichtel basteln, der dann auf dem Päckchen eines vierjährigen Mäuschens Platz nehmen darf:-)
 
Heute isses bitterkalt, also mummelt euch warm ein....die frische Luft ist toll!
Bis bald, Corinna
 

Kommentare:

  1. oh wie ist der kleine Kerl süß-------- muss ich mir abspeichern------ habe weder Filz noch Kugeln
    Mach ich dann nächstes Jahr!
    Lg
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank liebe Corinna und Maja für den tollen Workshop, ich mach es wie Elma, ...für das nächste Weihnachtsfest!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Corinna,
    das ist ja schön. Daaaanke, für diesen wunderbaren Workshop. Ich habe die Materialien natürlich auch nicht da. Hoffentlich denke ich im nächsten Jahr daran. Danke, liebe Corinna, für deinen netten Kommentar bei mir. Das freut mich ehrlich sehr, das dir meine Karte gefällt. Habe den Post noch einmal geschrieben, deshalb sind jetzt alle Kommentare weg, die bis dahin eingegangen sind. Aber als Mail sind sie noch da. Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corinna,

    Dir und Maja ganz herzlichen Dank für den tollen Schritt für Schritt Lehrgang. Der Wichtel ist aber auch wirklich süß! Man könnte ihn auch einzeln als besonderen Geschenkanhänger nehmen.....

    Danke für's Zeigen und LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Corinna,
    danke euch beiden für die Anleitung. Einen schönen Gruß auch an die Maja,
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Corinna,
    vielen Dank für die tolle Anleitung, die Wichtel sind wirklich zu süß.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Corinna, tausend Dank für die tolle Anleitung. Ich usche noch ein Geschenk für meinen Kleinen Neffen und das würde doch perfekt passen
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Corinna!
    Vielen Dank für Deine schöne und herzige Anleitung! Da gefällt mir wirklich jedes kleine Detail...! ;-)
    Warum hab ich bloss keine kleinen Kinder mehr um mich herum? Auf jeden Fall werde ich mir merken wie es geht. (Ausser, irgendwann hab ich dafür ne Stanze...!)
    Ganz liebe Grüsse aus der bitterkalten Stadt,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Corinna,

    ganz lieben Dank für die Anleitung ... ist gemerkt für nächstes Jahr :-)
    Liebe Grüße und bis morgen
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. A cute little Christmas project - so simple, yet decorative!

    AntwortenLöschen
  11. na da sag ich: willkommen im leben, kleiner wichtel!
    hallo corinna, danke für´s zeigen. hab alles verstanden und wenn ich´s nicht wieder vergesse, wird der kleine auch mal nachgewerkelt!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  12. Das kommt gerade rechtzeitig vor dem Einkaufen bei Idee!!! Danke dafür, dass ich nun wieder was zu basteln habe hahahahahaha

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Corinna,
    dein Wichtel ist zuckersüss, kenne es nur mit Watte gefüllt, aber die Idee zum immer wieder befüllen ist toll.
    Danke für die Anleitung.
    Ganz liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Corinna,
    erstmal herzlichen Dank, dass du dich in meine Verfolgerliste eingetragen hast.
    Klar musste ich sofort nachschauen, was du so machst. Deine Anleitung für den Wichtel ist toll und so praktisch, weil er immer wieder befüllt werden kann.
    Ganz liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Corinna,

    also die sind aber auch herzallerliebst, werd ich mir für´s nächste Jahr mal notieren, als kleines Mitbringsel würden die mir auch sehr gut gefallen und eine super ausführliche Anleitung hast du dazu präsentiert, toll.
    Zu meinen 15 Minuten Wellness...das ist eine Anleitung von mir selber entworfen, im Moment habe ich wirklich nicht viel Zeit sie dir aufzuzeichnen...da schäm...ich immer bei Entwürfen nur alles verkrikkel würdest du sie nicht lesen können. Erinnere mich zwischendurch noch mal daran, dann schicke ich sie dir.
    Sry, wie gesagt, aber zur Zeit muß ich erst mal meine Geschenke und Aufträge alle organisieren und werkeln, das ist alles durch die Märkte liegen geblieben und Aufträge sind ja auch wieder einige dazu gekommen, gibt noch einiges zu tun hier und ich denke das es nach Weihnachten wieder ruhiger wird.

    Wünsche dir einen schönen 3ten Advent.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  16. Kreisch - ist das nett von dir! Dieser Wichtel-Adventskalender ist soooo toll! Und jetzt weiß ich wie´s geht. Hach, schade, dass die Adventszeit bald vorbei ist ABER nächstes Jahr ist so einer meiner. Oder besser gesagt der von meinen Kindern! So herzig!
    Liebe Grüße sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...