Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtlicher Blütengruß oder mir fällt kein Posttitel ein:)


Heute hab ich all meine Weihnachtsgrüße auf die Reise geschickt. Zugegeben, viele Karten sind in diesem Jahr nicht entstanden und die ein oder andere hab ich nicht mal geknipst, aber jede kommt von Herzen und nur das zählt.








Diese Karte durfte mal wieder etwas größer sein. Schuld ist der dicke Weihnachtsstern, der auf nem kleinen Format noch dicker aussah:) Den Hintergrund hab ich mit Pünktchen bestempelt, die Blüte ist eine uralte, fast vergessene Stanze...., tag in hellblau, ein Rest Wolle und mein liebstes Bommelband.

                                                            Bis bald und viele Grüße!
Corinna

Mittwoch, 10. Dezember 2014

goldene Weihnachtsgrüße



Zu dieser Karte gibt's heute nicht viel zu schreiben. Schlicht, mal wieder weiss und schief genäht, aber das muss so sein, ließ ich mir sagen:)







Diese kleinen dreidimensionalen Bäume mit den geringelten Drahtfüßen hatten es mir irgendwie angetan. Den weihnachtlichen Grußstempel hab ich wieder auseinander geschnitten, denn somit eröffnen sich einfach mehr Möglichkeiten....Schade, dass man so schlecht erkennen kann, wie schön-ganz matt gold- die Schrift glänzt.


Bis bald und viele Grüße,
Corinna

Montag, 8. Dezember 2014

Pailetten, Pailetten....


Vor Ewigkeiten hatte ich mir mal eine riesige Dose mit wunderschönen Pailetten gekauft, um sie dann Ewigkeiten im Schubfach zu vergessen....irgendwann fallen einem ja zwangsläufig diese oder andere verschmähte Teile in die Hände und schon gibt's kein Halten mehr:



als Kranz "gebunden"


von kleinen glitzernden Pünktchen gerahmt...



....und mit der passenden Box kombiniert



Wie ihr vielleicht wisst, halte ich mich mit allem was glitzert sehr zurück, aber wann, wenn nicht jetzt darf es so schön funkeln? Mit dem Falzbrett ist schnell eine passende Box für vier goldene Kugeln entstanden. Ich habe hierfür 300g Karton verwendet, das gibt eine gute Stabilität, wenn du ordentlich falzt.

Zum Schluss dürft ihr noch ein Blick in die Dose werfen:



Durchmesser 10 cm


Schneeflocken, Sterne, Ornamente, Kugeln....ein herrlicher Mix aus glänzenden und matten Teilen in weiß, gold und silber. Tja, was soll ich sagen? Manchmal kann ich mich nicht entscheiden und somit sind noch zwei weitere Dosen eingezogen, aber dazu demnächst mehr.

Außerdem möchte ich mich sehr für eure lieben Kommentare zu Tanjas Advents-kalender bedanken, sie war sehr überrascht und erfreut. DANKE!!


Habt einen schönen Abend und bis bald!
Corinna


Samstag, 29. November 2014

Fremde Federn....


Guten Morgen,
 
da bin ich schon wieder. Bevor am Montag das erste Türchen geöffnet wird, möchte ich euch heute gleich drei schöne Adventskalender zeigen, die unter den kreativen Händen meiner Kollegin Tanja (ich wink mal nach Bielefeld...:)) entstanden sind. Leider hat sie noch keinen eigenen Blog, doch ich konnte sie überreden, mir einige Fotos ihrer letzten Werke zu schicken, um sie hier mit euch zu teilen:
 


Rittersport-Mini-Adventskalender
 
Dieser "Turm" (mit der Cameo geschnitten) sieht so richtig schön frostig aus. Leider kann man die gestempelten Schneeflocken im Hintergrund schwer erkennen. Der Schriftzug ist mit Hilfe einer Schablone und Modellierpaste entstanden. Die kleinen Tafeln kann man dann unten entnehmen...
 
 
 

Ribba Rahmen vom Schweden
 
Auch hier sind die Boxen /6x6 cm) Zahlen und der Inhalt mit der Cameo geschnitten, der Rest ist gestanzt.
 
 
 
So ein süßer Inhalt und farblich super schön,
wer freut sich da nicht....
 
 
 
Vier Tüten kraft/weiß...herrlich!
 
 

Riesenzahlen mit Schriftzug (Cameo),
mehr braucht es hier auch nicht
 
 
Abschließend bin ich natürlich neugierig, wie euch die Kalender gefallen und ob ihr weitere kleine Kunstwerke von Tanja sehen möchtet. Sie hat die gleichen Zweifel wie ich, als ich vor zwei Jahren (oder drei?- ich guck gleich mal genau) unter die Blogger ging und glaubte, niemand interessiert sich für meinen Kram:)
 
Langer Post heute, aber diese schönen Dinge kann ich nun mal unmöglich in einem Satz auf meinen Blog schubsen, das versteht ihr doch, oder? :)
 
 
 
Viele Grüße und habt einen schönen ersten Advent!
Bis bald, Corinna
 
 

Donnerstag, 27. November 2014

Versuch macht klug....oder so:)


Hallo erst mal.... :)

nachdem ich hier wieder etwas länger durch Abwesenheit geglänzt habe, möchte ich euch wenigstens diese eine herbstliche Karte zeigen, bevor es dann auch bei mir weihnachtlich wird.
Entstanden sind in den letzten Wochen so einige, kreative Dinge und ich Glückliche bekam vor kurzem eine mini süße Nähmaschine - ca.20x20 cm klein- geschenkt. Zum testen vorerst ausreichend, auch wenn das gute Teil nur diesen einen einfachen Stich kann:)



Das gestanzte Blatt ist mit Distress gefärbt und bestempelt,
drum herum ist goldenes, ganz feines Stickgarn gewickelt
 
 
 
 
Bitte um Nachsicht, du siehst hier meine ersten
 schiefen Nähte (und nen dicken Knoten:))...
 
 
Das war's auch schon für heute. Danke, dass ihr immer wieder vorbei schaut! 
Einen schönen Tag und bis bald!
 
 Corinna
 
 

Mittwoch, 20. August 2014

"alte" Stempel....


Eine maritime Karte und Minibox haben neulich den Besitzer gewechselt. Ich mag ja die klassischen maritimen Farben, aber kraft und weiß finde ich auch immer wieder schön.



 
 


 
Tasche mit tag und Anker
 
 
 
 
 

Die Karte ist mit 18x18 cm relativ groß geworden. Der Kraftkarton und das Hintergrundpapier sind bestempelt und für die Ränder hab ich mal meine Büttenschere rausgekramt....in letzter Zeit besinne ich mich häufig auf meinen "alten Kram", Papiere und Stempel, die ewig oder nur einmal benutzt wurden usw., wobei ich gar nicht sagen kann, warum das so ist, aber jedes mal freue ich mich über das Ergebnis:)
 
 
Soooo, die Pflicht ruft und ein Blick nach draußen verheißt nix Gutes,
 auf jeden Fall muss der Regenschirm mit...
Viele Grüße!
Corinna

Donnerstag, 14. August 2014

schön grau..

Neeee, ich meine nicht das Schmuddelwetter da draußen vor der Tür- das ist wirklich nicht schön.
Am Nachmittag entstand ein richtig dickes Notizbuch aus Graupappe. Diesmal hab ich den Buchdeckel nicht mit Papier oder Stoff bezogen, sondern einfach auf die "rohe"graue Pappe (ich mag das) gestempelt und ein ganz klein wenig gematscht und geklekst.....mit verschiedenen Materialien und zart grünen Farbtupfern versehen, hat das richtig Spaß gemacht.



20x15 cm
 
 

 
 
Hier ist viel Platz für kreative Ideen, Dinge, die ich unbedingt noch machen möchte und und und....
 
Vielen Dank für Euren Besuch und liebe Grüße,
Corinna
 
 

Sonntag, 27. Juli 2014

endlich Sommer...

 
Wir hatten doch wirklich schon einige wunderbare Sommertage, oder? Für mich kann's ja nie warm genug sein, von daher wird freie Zeit am liebsten im Freien verbracht.
Gestern Abend ist ein kleines Set zum Geburtstag meines Kollegen entstanden, maritim in dunklem blau und weiß:


Karte Din lang, Streichholzschachtel XL
 
 
 

ein paar Kleckse....
 
 
Seit einiger Zeit mache ich aus den Papierresten gleich immer kleine Restekarten oder tags. Da sind schon einige zusammen gekommen, die ich nun auch mal zeigen werde. Ganz schlicht in 10x10 cm.
 
 
 
 
Das war's auch schon wieder. Ich wünsch euch einen tollen Sonntag Nachmittag!
Bis bald und viele Grüße,
Corinna
 
 

Mittwoch, 2. Juli 2014

Frisierte Bäume:)


Neulich waren wir bei einem befreundeten Paar zum Brunch eingeladen. Zwischen den Geburtstagen der Beiden liegen nur ein paar Tage und somit gab's dann ein Geschenk für zwei.
Irgendwann letztes Jahr hatten sie mal erwähnt, wie gern sie einen großen Buchsbaum für den Garten hätten, am liebsten ganz "raffiniert beschnitten":)

Auf dem Papier hab ich das schon mal ganz gut hinbekommen (ich Glückliche hatte noch diesen so passenden Uralt Stempel). Die Motive sind mit Distress koloriert und ausgeschnippelt, schön bauchig gewölbt und mit dicken Pads aufgeklebt...
 

Karte sparsam geschmückt und schön gerahmt,
wieder im "Riesenformat"
 
 
 
Umschlag für den Gutschein der Baumschule,
mit Klettpunkt verschlossen
 
 
 
 
 
Die Gutscheinhülle ist wieder mit dem Punchboard gemacht, dieses Teil ist für mich inzwischen unentbehrlich. Für die Seiten hab ich die Wellenstanze von SU benutzt, ich fand's so "rund" irgendwie schön zu den kugeligen Bäumchen....
 
 
Danke fürs Vorbeischauen!
Viele Grüße,
Corinna
 

Mittwoch, 25. Juni 2014

Blumengruß


Heute hat sich eine "fette" Karte auf den Weg gemacht, gut gepolstert kommt sie hoffent-lich unversehrt an.



 
 
Der weiße Hintergrund ist oben mit Pünktchen bestempelt und das untere Teil geprägt. Ich glaub allerdings, dass es auf den Fotos schwer zu erkennen ist. Diese schönen, opulenten Blüten hab ich vor kurzem bei  Mary-Jane gesehen und für überaus toll befunden:)

 
 
...schön üppig
 
 
 
 
 
Leider kann ich nicht nähen (allerdings hatte ich auch noch keine Zeit, mich mit diesem Thema näher auseinanderzusetzen), also hab ich für den Rand wieder die Ahle und nen Gelstift verwendet. Funktioniert ja irgendwie auch, wenn man doch unbedingt "Nähte" möchte...:)
Noch einige dieser Blüten sind entstanden, jede anders und jede schön, auch prima zur Resteverwertung geeignet oder um einfach nur dem tristen Wetter zu trotzen.
 
Einen schönen Abend!
Viele Grüße,
Corinna
 

Sonntag, 22. Juni 2014

süße Früchte


Neulich hatte ich mal wieder Lust auf ganz "saubere" Karten. Den schönen Erdbeerstempel (Hein Design) bekam ich letztes Jahr mal geschenkt und nun durfte er erstmalig auf eine quadratische Karte.



16x16 cm
 
 

ausgeschnippelt und in 3D draufgeklebt
 
 
Mit weißen Karten tue ich mich jedes mal etwas schwer, zumindest was die Fotos betrifft. Ansonsten kann es für mich bekanntlich ja nie weiß genug sein:) Warum sind die Blätter nicht grün? Keine Ahnung, mir gefiel es so.

Ich wünsch euch einen entspannten Sonntag!
Ich hab "sturmfrei" und hier liegt noch graue Pappe auf dem Tisch...
 

Mittwoch, 18. Juni 2014

wieder da....


Ich hab nun lange genug drauf rum gedacht, wie und ob es hier "bloggertechnisch" weiter gehen soll und werde nun einfach in gewohnten, unregelmäßigen Abständen posten, eben so, wie die freie Zeit es zulässt und ich noch Spaß dran habe...
An dieser Stelle möchte ich mich unbedingt für eure aufmunternden Worte bedanken! Allerdings hatte ich nie den Anspruch, jeden Tag zu posten, aber eben auch nicht sooo selten.

Hier nun eine Karte, für die ich meinen allerallerersten Stempel, gekauft vor ca. 20!! Jahren, verwendet habe:

 

 
 
 
 
 

Damals fand ich das Motiv unglaublich toll (die Auswahl war aber auch sehr bescheiden..:)) und ich war schwer begeistert, dass es überhaupt so schöne Stempel gab. Dann fristete das mittlerweile ummontierte gute Stück sein Dasein lange Zeit in der Platikhülle und zwischenzeitlich zogen immer wieder mal neue Stempel bei mir ein.
Erinnert ihr euch noch an euren allerersten Stempel? Oder habt ihr schon mal all eure Stempel gezählt? Bei mir sind es relativ viele (oder relativ wenig:)), nachgezählt hab ich die nie, aber für mich ist es noch immer eines meiner liebsten Hobbies...
 
 
Habt vielen Dank fürs Vorbeischauen!
Liebe Grüße,
Corinna

Donnerstag, 1. Mai 2014

Karte mit (Glücks-) stein..


Schon wieder ist es zwei Wochen her, dass ich hier was gepostet habe. Nein, untätig war ich wirklich nicht, nur die Zeit zum bloggen fehlt mal wieder und ich denke schon eine Weile ernsthaft darüber nach, meinen Blog "einschlafen" zu lassen.

Diese Karte hab ich gestern an eine traurige Freundin verschickt, die momentan ein wenig Glück besonders gut gebrauchen kann:



Format B6
 
 
 
 
 
 
 
Die Motive sind Lieblingsstempel von SU, auf die ich immer wieder gern zurück greife. Hier in Bremen ist es heute grau in grau und ich werde noch ein Weilchen am Basteltisch verbringen....
 
Kommt gut ins Wochenende!
Corinna
 
 

Mittwoch, 16. April 2014

Klein, aber fein:)


Nachdem ich vor kurzem bei Brigitte (klick) so ein süßes Büchlein mit Post its gesehen habe, war schnell klar, dass ich die auch brauche:)



 
 
 
Die kleinen Dinger haben schon eine praktische Spiralbindung, sind dick gefüllt mit bunten Post its und Cover und Rücken sind aus stabiler Pappe in kraft. Das gefiel mir sofort und somit wurde es außen auch noch mal bunt:
 
 
 
....und ein wenig gematscht
 
 
 
 



diese dann dezenter...
 
 
 
 
 
 
Das hat wieder richtig Spaß gemacht und ich mag es total, wenn aus so "ollen" neutralen Dingen kleine Geschenke entstehen.....Diese hier werden u.a. ins Körbchen einiger Kollegen wandern, die Ostern arbeiten müssen.
Wir Glücklichen verreisen eine Weile und ich wünsche euch (und mir:)) heute schon mal ganz tolle, erholsame und sonnige Ostertage!
 
Bis bald und viele Grüße!
Corinna
 

 

Donnerstag, 10. April 2014

quadratisch, praktisch....

 
Schon ewig hatte ich hier richtig dicke Notizblöcke liegen, die nun endlich mal einen Mantel aus Graupappe bekommen haben. Einfach mit Papier bezogen und bestempelt/beklebt.
 


8x8 cm
 
 
 
 
 
 




 

14x14 cm
 
 
Dieser Block ist etwas größer und der Deckel aus Kraftkarton. Der Hintergrund ist mit Schablone und Strukturpaste entstanden. Ein wenig Schnickschnack und ich bin happy:) Ich mag diese kleinen Dinge und wenn sie außerdem noch einen Zweck erfüllen.....umso besser.
 
Einen schönen Abend für euch!
Viele Grüße,
Corinna


Freitag, 4. April 2014

Pastellige Grüße


Hallo zusammen:),
die letzten Tage hab ich in der Waagerechten verbracht- im Wechsel geschlafen, gehustet, gefroren, geschwitzt.....(und mir sagen lassen, dass Frauen nicht schwitzen, sondern 'glitzern' !!:)) Ich hoffe aber, ihr habt jede freie Minute draußen genossen und mittlerweile geht's mir auch wieder besser.

Heute zeig ich euch nun zwei Frühlingskarten, die inzwischen längst beim Empfänger angekommen sind:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Stempelmotive sind schon etwas älter, gefallen mir aber immer noch gut und erinnern daran, wie sehr ich mich vor ein paar Wochen über die ersten Schneeglöckchen freute....Für Blüten und Hintergründe hab ich diesmal Pastellkreide verwendet.
 
Genießt das Wochenende und vielen Dank fürs Vorbeischauen!
Bis bald,
Corinna
 
 

Mittwoch, 26. März 2014

"Männerkarten" und andere Herausforderungen...


Heute hab ich mir erzählen lassen, dass meine Karte dem beschenkten jungen Mann sehr gefallen hat. Das freut mich total, zumal ich mich mit dieser Art Karten wirklich sehr schwer tue und fragt mich mal nicht, wie viele Anläufe ich brauchte.... Gewünscht war eine Karte, um etwas Bares zum Motorradführerschein beizusteuern. Zum Glück befand sich in meinem Fundus noch ein einzelnes Holzteil, das nur ein wenig Farbe brauchte.



tags und kleiner Umschlag zum herausziehen...
 
 
 
Kraftkarton in 12x18 cm
(kleiner kann ich so schlecht:))
 
 
 
 
 
 
Der schwarze Karton ist geprägt und mit Perfect Pearls (gold und kupfer) "bearbeitet", ein schöner, schimmernder Effekt, der mich sehr begeistert. Vor kurzem hatte ich hier schon mal ein Mini mit dem feinen Staub gezeigt und mittlerweile sind noch weitere Farben hinzu gekommen.
 
Ansonsten gibt es noch so einige Baustellen auf meinem Basteltisch, rosa und Glitzer (auwei:)), Papier, das nicht trocknen will und ständig reißt, ein Buch, das noch gebunden werden möchte und, und, und....aber- ich geb' nicht auf (!!) und werde berichten...
 
 
Bis bald und viele Grüße,
Corinna
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...